L@W-Event Luther

– Anmeldezeitraum abgelaufen –

Dennoch erfolgende Anmeldungen werden nur über die Warteliste berücksichtigt

Am Mittwoch, den 23.01.2019, werden wir eine Exkursion nach München zur Luther Rechtsanwaltsgesellschaft, einer deutschen, international tätigen Wirtschaftskanzlei, unternehmen.

Bild von München

ELSA Würzburg und Luther laden zu Einblicken in das juristische Tagesgeschäft ein. Schlüpf in die Rolle eines Wirtschaftsanwalts! In einem Vortrag beleuchten zwei Anwältinnen aus dem Team Wirtschaftsstrafrecht und Compliance gemeinsam mit Euch spannende und unterhaltsame Geschichten aus dem Leben eines Wirtschaftsstrafverteidigers. Bei einem Get-Together mit Häppchen und Wein stehen Euch die Anwälte für Gespräche zur Verfügung.

Die Veranstaltung in München beginnt um 16:00 Uhr. Die Hin- und Rückreise erfolgt per Bahn. Die Abfahrt in Würzburg wird gegen 09:30 Uhr sein, die Rückkehr in Würzburg voraussichtlich um 22:20 Uhr.

Die Kosten für An- und Abreise werden von ELSA Würzburg bezuschusst. Der Teilnahmebeitrag beträgt für Mitglieder des ELSA-Würzburg e.V. nur 5 Euro, für Nichtmitglieder 9 Euro. Kosten für etwaige Verpflegung sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen. Bei einem etwaigen Nachfrageüberhang werden ELSA-Mitglieder bevorzugt.

Bitte beachte: Mit Absendung des Anmeldeformulars ist Deine Teilnahme am Law-Event noch nicht garantiert. Je nachdem, ob noch freie Plätze verfügbar sind, erhältst Du von uns bis spätestens 11.01.2019 per E-Mail eine verbindliche Bestätigung.


Anrede*

Vorname*

Name*

Geburtsdatum*

ELSA-Mitglied*

Straße, Hausnummer*

Zusätzliches Adressfeld (z.B. App-Nr.)

PLZ, Ort*

E-Mail-Adresse*

Telefon/Handy*

Ermächtigung zum Einzug von Forderungen mittels SEPA-Lastschriftmandat

ELSA-Würzburg e.V. | c/o Universität Würzburg | Sanderring 2 - 97070 Würzburg | Gläubiger-Identifikationsnummer: DE62ZZZ00000970502

Mandatsreferenznummer*
Hinweis: ELSA-Würzburg. e.V. verwendet die IBAN (Internationale Bankkontonummer) eines jeden Teilnehmers gleichzeitig als persönliche Mandatsreferenz. Daher ist hier die IBAN einzutragen.

Einzugsermächtigung*
Ich ermächtige ELSA-Würzburg e.V., einmalig eine Zahlung von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von ELSA-Würzburg e.V. auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Zudem verpflichte ich mich, ELSA-Würzburg e.V. etwaige Änderungen meiner Bankverbindung unverzüglich mitzuteilen. Für Kosten, die durch nicht kommunizierte Kontoänderungen entstehen, komme ich auf. Eingezogen wird der Teilnehmerbeitrag in Höhe von einmalig 5,00 Euro für Mitglieder von ELSA-Würzburg e.V. bzw. einmalig 9,00 Euro für Personen, die nicht Mitglied von ELSA-Würzburg e.V. sind. Der Einzug erfolgt am 21.01.2019. Mit der Verkürzung der Vorankündigungsfrist für Einzüge mittels SEPA-Verfahren von grundsätzlich 14 Tagen bin ich einverstanden.

Kontoinhaber (Vor- und Nachname)*

BIC (Bank Identifier Code, Internationale Bankleitzahl)*

Kreditinstitut (Name der Bank)*

IBAN (International Bank Account Number)*

AGB*

Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Veranstaltung.

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen und ich erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Datenschutz*

Wir schützen die personenbezogenen Daten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wir werden die von Teilnehmerinnen und Teilnehmern überlassenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die im Zusammenhang mit dem Namen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gespeichert sind. Die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern übermittelten Bestandsdaten werden durch uns erhoben, in einer Teilnehmerliste gespeichert und zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung verarbeitet und genutzt. Die Vor- und Nachnamen der Teilnehmer werden an die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH weitergegeben. Nach Abschluss der Veranstaltung werden die bei ELSA-Würzburg e.V. gespeicherten Daten binnen einer Woche gelöscht, soweit sie im Einzelfall nicht noch für die Zahlungsabwicklung benötigt werden (z.B. im Falle einer Rücklastschrift). Bei Fragen zu den Modalitäten des Datenschutzes steht das Präsidium von ELSA-Würzburg e.V. (president@elsa-wuerzburg.de) jederzeit zur Verfügung.

Ich erkläre mich mit diesen Bedingungen einverstanden.