ELSA L@w-Event bei GvW

Am Freitag, den 17.06.2022, werden wir eine Exkursion nach Frankfurt am Main zur international tätigen Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen unternehmen.

frankfurt-1709969_1920

Nach einer Begrüßung durch die Kanzlei wird uns Rechtsanwalt Nicolas Dumont anhand einer Case Study einen Einblick in die pro-bono-Arbeit bei GvW geben.

Im Anschluss habt ihr die Gelegenheit, alle eure Fragen zum Referendariat und Berufseinstieg bei GvW durch Rechtsanwältin Katharina Teitscheid und Rechtswanwalt Dr. Jonas C. Wehleit beantworten zu lassen.

Unser Besuch wird durch ein get-together abgerundet, bei dem ihr euch in lockerer Atmosphäre mit den Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten austauschen könnt.

Die Veranstaltung in Frankfurt beginnt um 14.30 Uhr und endet voraussichtlich gegen 16.00 Uhr. Die Hin- und Rückreise erfolgt per Bahn und/oder Fernbus. Die Abfahrt in Würzburg wird gegen 13:00 Uhr sein.

Die Kosten für An- und Abreise werden von ELSA-Würzburg e.V. bezuschusst. Für jeden Teilnehmer fällt ein Teilnahmebeitrag von 5,00 Euro an. Kosten für etwaige Verpflegung sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen. Eine Mitgliedschaft bei ELSA-Würzburg e.V. ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Bitte beachte: Mit Absendung des Anmeldeformulars ist Deine Teilnahme am Law-Event noch nicht garantiert. Je nachdem, ob noch freie Plätze verfügbar sind, erhältst Du von uns per E-Mail eine verbindliche Bestätigung, in der auch die Kontodaten zum Überweisen des Teilnahmebeitrags enthalten sind.


    Anrede*

    Vorname*

    Name*

    Geburtsdatum*

    ELSA-Mitglied*

    Straße, Hausnummer*

    Zusätzliches Adressfeld (z.B. App-Nr.)

    PLZ, Ort*

    E-Mail-Adresse*

    Telefon/Handy*

    Ermächtigung zum Einzug von Forderungen mittels SEPA-Lastschriftmandat

    ELSA-Würzburg e.V. | c/o Universität Würzburg | Sanderring 2 - 97070 Würzburg | Gläubiger-Identifikationsnummer: DE62ZZZ00000970502

    Mandatsreferenznummer*
    Hinweis: ELSA-Würzburg. e.V. verwendet die IBAN (Internationale Bankkontonummer) eines jeden Teilnehmers gleichzeitig als persönliche Mandatsreferenz. Daher ist hier die IBAN einzutragen.

    Einzugsermächtigung*
    Ich ermächtige ELSA-Würzburg e.V., einmalig eine Zahlung von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von ELSA-Würzburg e.V. auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Zudem verpflichte ich mich, dem ELSA-Würzburg e.V. etwaige Änderungen meiner Bankverbindung unverzüglich mitzuteilen. Für Kosten, die durch nicht kommunizierte Kontoänderungen entstehen, komme ich auf. Eingezogen wird der Teilnehmerbeitrag in Höhe von einmalig 5,00 Euro. Der Einzug erfolgt voraussichtlich am 15.06.2022. Mit der Verkürzung der Vorankündigungsfrist für Einzüge mittels SEPA-Verfahren von grundsätzlich 14 Tagen bin ich einverstanden.

    Kontoinhaber (Vor- und Nachname)*

    BIC (Bank Identifier Code, Internationale Bankleitzahl)*

    Kreditinstitut (Name der Bank)*

    IBAN (International Bank Account Number)*

    AGB*

    Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Exkursion.

    Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen und ich erkläre mich mit ihnen einverstanden.

    Datenschutz*

    Wir schützen die personenbezogenen Daten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wir werden die von Teilnehmerinnen und Teilnehmern überlassenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die im Zusammenhang mit dem Namen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gespeichert sind. Die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern übermittelten Daten werden in einer Teilnehmerliste gespeichert und ausschließlich zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung verarbeitet. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt zum Zwecke der Übermittlung der Lastschriftaufträge an die Bank. Nach Abschluss der Veranstaltung werden die personenbezogenen Daten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer innerhalb von drei Wochen gelöscht, soweit sie nicht gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen. Ansprechpartner für Fragen zum Datenschutz ist das Präsidium von ELSA-Würzburg e.V. (president@elsa-wuerzburg.de).

    Ich erkläre mich mit diesen Bedingungen einverstanden.