EDMC – ELSA Deutschland Moot Court

Beweist euer rhetorisches Können und Verhandlungsgeschick vor dem BGH! Meldet euch jetzt an!

Die Anmeldephase läuft ab sofort bis zum 08.12.!

Bereits seit 1994 findet jährlich der ELSA Deutschland Moot Court (EDMC), der größte bundesweite Moot Court im Zivilrecht, statt. In drei Runden – Lokalentscheide, Regionalentscheide und Bundesentscheid – messen sich die Teilnehmer/-innen in zweier Teams darin, komplexe Rechtsprobleme schriftlich sowie mündlich vorzutragen und dabei mit ihrer Position zu überzeugen.

Was macht den EDMC so besonders?
• Finale vor dem BGH!
Das Finale wird jedes Jahr im Juli vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe bestritten. Hierbei bekommen die Finalisten die einmalige Möglichkeit den Fall vor echten Richtern und Anwälten des BGH zu verhandeln!

• Semesterbegleitend
Für den EDMC müsst ihr euch kein ganzes Semester für die Teilnahme frei nehmen. Die verschiedenen Runden verteilen sich über ein Jahr und nehmen in der jeweiligen Vorbereitung auf eine Runde nur wenige Wochen Vorbereitungszeit in Anspruch. Jeder Jurastudent kann teilnehmen!

• Schriftsatzphase und mündliche Verhandlung
Im Gegensatz zu vielen fakultätsinternen Moot Courts umfasst der EDMC nicht nur den Wettbewerb im Rahmen einer mündlichen Verhandlung, es werden von den Beklagten und Klägern auch Schriftsätze angefertigt.

• Auch für Zweit- und Drittsemester geeignet
Die teilnehmenden Studenten beschäftigen sich mit Fällen des deutschen Zivilrechts, weshalb der EDMC auch schon für Zweit- und Drittsemester geeignet ist.

Termine:
• Anmeldung: bis zum 08.12.2019
• Am 09.12.2019 erfahrt ihr, wer euer Teampartner ist und ob ihr Kläger oder Beklagter seid. Die Kläger erhalten an diesem Tag ihre Sachverhalte.
• Schriftsatzphase
o Kläger: folgt
o Beklagter: folgt

Anmeldung:
Wenn ihr teilnehmen wollt, schickt bitte bis zum 08.12.2019 eine E-Mail an aa@elsa-wuerzburg.de und nennt uns euren Namen und euer Semester.
Ihr könnt euch auch gerne schon als Zweierteam anmelden. Es ist aber kein Problem, wenn ihr noch keinen Teampartner habt, wir werden euch dann einen Teampartner zuteilen.

Beeilt euch, die Anzahl der Plätze ist sehr begrenzt!
Wenn ihr Fragen habt, stellt sie uns gerne an aa@elsa-wuerzburg.de.